Piercingschmuck

piercinganhänger
Hier bieten wir Ihnen besondere Artikel zum Thema Piercingschmuck an. Wir haben Anhänger, bestehend aus Zierketten mit einer kleinen Abschlusskugel und anderen, speziellen Schmuck entwickelt, welcher sich in die meisten Piercingringe oder -Stäbe einhängen lassen. So werten sie ihr Piercing optisch auf und schmücken sich auf eine besondere Art.
Piercingring mit Klick

Piercingringe mit Klickverschluss

Hier bieten wir ihnen passende Piercingringe mit Klickverschluss für unsere Anhänger mit Zierkugel oder Gewicht. Sie können in der Klitorisvorhaut, an den inneren und äußeren Schamlippen, so wie an den Brustwarzen getragen werden. Die Piercingringe sind erhältlich in den Farben Edelstahl-Silber oder TiN-Gold.
ab 14,00 EUR
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Labia - Anhänger in V-Form
NEU

Piercinganhänger für die Labien

Dieser Piercinganhänger mit Kugel wirkt mit seinen 2 Ketten in V-Form als besonderer Blickfang für die Labien. Er wird einfach in die bestehenden Piercingringe eingehängt. In der kurzen Form als Piercinganhänger für die Inneren Labien, mit langen Ketten ideal für die äußeren Schamlippen.

ab 28,00 EUR
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Nippelkette
NEU

Nippelanhänger mit Ketten

Dieser Nippelanhänger mit Kugel wirkt mit seinen 2 Ketten in V-Form als Blickfang für jedes Brustwarzenpiercing. Auch als Piercinganhänger für die Inneren Labien nutzbar.

ab 28,00 EUR
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Nippelshield

Nippelshield mit Kristallen

Dieser Nippelshield wirkt mit seinen vielen, farbigen Kristallen als absoluter Blickfang.
20 x 20 mm groß mit 12 mm Innendurchmesser für die meisten Frauen passend.
15,00 EUR
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Piercinganhänger - Glöckchen, Silber

Glöckchenanhänger für Piercings

Hier bieten wir ihnen Anhänger für Piercingschmuck welche ihre Brustwarzen oder Intimpiercings optisch aufwerten können. Diese Anhänger sind in Edelstahl-Silber erhältlich.
ab 17,00 EUR
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 11 (von insgesamt 11)

Piercing - was zu beachten ist

Als Anfänger sollte man einige Dinge beachten.
1. Das Piercing, insbesondere Intimpiercings nur in prof. Piercingstudios stechen lassen, denn nur dort oder bei einem niedergelassenen Arzt kann man davon ausgehen, dass die Hygienebestimmungen wirklich lückenlos eingehalten werden.
2. Der zu tragende Piercingschmuck sollte eine sehr gute Qualität haben, damit es keine Entzündungen gibt und der Stich schnell verheilt. Gänzlich abgeheilt ist ein Piercing in der Regel erst nach 2 - 3 Monaten, egal was euch von Bekannten gesagt wird. Nach 2 - 3 Wochen ist der Einstichkanal zwar oftmals trocken, aber sobald man das Piercing bewegt oder belastet, kann die gerade neu gebildete, ganz feine Haut im Stichkanal sofort wieder einreißen. Das führt zu Nässungen, manchmal auch Blutungen und daraus entstehen ganz schnell Entzündungen. Deshalb empfehlen wir bis zur kompletten Abheilung auch Nicht-Allergikern den Einsatz von Titanstäben oder Ringen.